Bild ansehen/verbergen

November 2018 | Welcher Typ bist du?

ÖMA Allgäuer Käsefondue, Wein, Bier, Saft, Traubensaft, Buttermilch, Typ
Beim Geschmack eines Käsefondues scheiden sich die Geister. Beginnend bei den Käsesorten gibt es Liebhaber, für welche Schweizer Gruyère und Emmentaler die einzig wahren Käsefondue-Zutaten sind, aber auch Wagemutige, welche ihr Fondue mit kräftigem Weißlacker abrunden.

Doch auch die Flüssigkeit zum Verfeinern der Käsemasse unterscheidet sich von Tisch zu Tisch.

Bei unserem ÖMA Allgäuer Käsefondue haben wir hochwertige Allgäuer Käsesorten ausgewählt, diese grob geraspelt und von Hand abgefüllt. Flüssigkeit geben wir keine bei – hier darf jeder selbst kreativ werden. Auch die Frage nach Alkohol oder alkoholfreier Flüssigkeit trifft jeder selbst.

Welcher Typ bist du?
Die Weinselige: Du liebst den klassischen Geschmack eines Käsefondues und köchelst ihn mit einem trockenen Weißwein und einem Schuss Obstler oder Kirschwasser.
Der Bierlaunige: Dein Käsefondue darf gerne etwas herber im Abgang sein? Dann ist die Flüssigkeit deiner Wahl das Lieblingsbier oder auch die alkoholfreie Variante.
Die Süße: Kontraste im Geschmack schrecken dich nicht ab? Dann kombiniere würzig-aromatischen Käse mit der fruchtigen Note von hellem Traubensaft.
Der Milchbubi: Für dich muss ein Käsefondue nach Käse schmecken – also mild und natürlich: Dann ist Buttermilch die optimale Zugabe.

Weitere Informationen zum Produkt sind mit Klick auf den Link zu finden.
Wir wünschen frohes, buntes, kreatives und abwechslungsreiches Käse-Schlemmen in gemütlicher Runde!